Désirée Witschel
Letzte Artikel von Désirée Witschel (Alle anzeigen)

Alle Menschen verwenden den Begriff Zucker. Viele wissen aber gar nicht, was Zucker genau ist. Heute ist Zucker gesund, morgen ist er ungesund. Wer weiß das heutzutage schon, denn in jeder Zeitschrift, in jedem Artikel steht was anderes. 

Was ist Zucker – Gift oder wichtige Energiequelle?

Zucker ist Bestandteil der Kohlenhydrate und wird unterschieden in Einfachzucker, Fructose und Glucose. Die einen behaupten, dass Zucker eine wichtige und essentielle Energiequelle für uns Menschen ist. Andere wiederum behaupten, Zucker sei Gift für uns. Was denn nun? Kein Wunder, dass wir alle langsam nicht mehr wissen, was wir jetzt zu uns nehmen dürfen und was nicht.

Mit diesem Artikel möchten wir versuchen, ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen. Let´s go!

Was ist der Unterschied zwischen Industrie- und natürlichem Zucker?

Industriezucker ist Zucker, der industriell, also künstlich hergestellt wird. Hierbei handelt es sich um ein isoliertes Kohlenhydrat.

Natürlicher Zucker kommt dagegen in der Natur vor, z.B. in Obst. Natürliche Zuckerstoffe (durch Photosynthese entstanden) enthalten im Gegensatz zum künstlich hergestellten Industriezucker viele Vitalstoffe und Vitamine, die dafür sorgen, dass die Stoffwechselprozesse in unserem Körper einwandfrei funktionieren.

Warum ist Industriezucker so ungesund?

In natürlichen Lebensmitteln sind immer genügend Vitalstoffe vorhanden. Diese fehlen in verarbeiteten Lebensmitteln wie dem Industriezucker.

Die Industrie verwendet in den meisten Fertigprodukten Industriezucker. Dies hat langfristig gesundheitliche Folgen für unseren Körper. Unser Körper kann zu sehr verarbeitete Lebensmittel und Industriezucker nämlich schlechter verwerten als natürlich belassene Lebensmittel und natürlichen Zucker.

Zucker macht süchtig

Wissenswert ist auch, dass unser Verlangen immer größer wird, je mehr wir diesen Industriezucker konsumieren. Heidelberger Forscher haben nämlich herausgefunden, dass Zucker das „Belohnungssystem“ im Gehirn aktiviert. Das funktioniert durch die Ausschüttung des „Glückshormons“ Dopamin, welches das Gehirn beim Zuckerkonsum ausschüttet. Ähnlich reagiert das Gehirn auf Suchtstoffe wie Alkohol und andere Drogen.

Wir werden also regelrecht abhängig. Jetzt kann man hinterfragen, ist dies bewusst so gemacht? Sollen wir immer mehr von dem Zeug in uns hineinschaufeln?

Wie auch immer. Du hast gesehen, dass du die Finger wohl lieber von dem Zeug lassen solltest und dass ein großer Unterschied zwischen dem künstlichen und dem natürlichen Zucker besteht.

Greif lieber zu natürlicher Energie!

Unsere Vollgas Riegel sind aus rein natürlichen Lebensmitteln ohne Industriezucker hergestellt und sorgen für einen starken, belebenden Energieschub. Egal ob beim Leistungssport, in der Schule oder auf der Arbeit: schieb deiner Müdigkeit den Vollgas Riegel vor! Aber Achtung: die Dinger können auch süchtig machen ABER auf natürliche Art und Weise und nicht auf Kosten der Gesundheit!

Entdecke Vollgas Riegel

Das könnte dich auch interessieren